Blue Mountains

Abstecher von Sydney in die Blue Mountains

Wanderweg am Echo Point in den Blue Mountains mit Morgennebel
Wanderweg am Echo Point in den Blue Mountains mit Morgennebel

Von Sydney kommt man auf dem kostenfreien Highway Richtung Blue Mountains und das auch recht zügig. Durch eine Schnellstraße ist man rasch im Ort Katoomba, wo es auch zahlreiche Supermärkte gibt wie Woolworths, Aldi und Coles: für Dijenigen, die noch einen Einkauf tätigen müssen. 

 

Ich hatte für unsere erste Übernachtung den Campingplatz Katoomba Falls Blue Mountains Tourist Park ausgesucht, da er in Laufweite zum Aussichtspunkt Echo Point bzw. Three Sisters war, was sich am nächsten Morgen auch bewahrheitet hat und wirklich ein toller Weg war.

 

Wanderweg zum Echo Point

Der Weg von 1,5km war laut Karte direkt wohl um die 20 Minuten zu erreichen, wir wählten unwissend aber einen anderen Weg, der sich als wunderschön erwiesen hat und ca. 35 Minuten gedauert hat (ich glaube es musste der Prince Henry Cliff Walk gewesen sein). Gegenüber vom Campingplatz einfach geradeaus und dann links halten. Zum Glück haben wir uns für die Babytrage und nicht den Buggy entschieden, da es viele Stufen rauf und runter ging. Der Blick war phantastisch und Touristen waren auch noch keine hier. Für den Rückweg haben wir den direkten Weg durch die Stadt (vom Echo Point die Straße nach oben laufen und dann links halten und dem Cliff Drive folgen) gewählt.

 

In den Blue Mountains kann man sicherlich auch noch einen Tag länger verbringen. Für einen ersten Eindruck war es für uns ausreichend (schön).


Folgt unserer Reiseroute von Sydney nach Cairns:

Elternzeit in Australien: Mit Baby an der Ostküste

Mit dem Camper am Pacific Highway

 

Lake Macquarie, Manning Point und Coffs Harbour

Elternzeit in Australien: Mit Baby an der Ostküste

Am östlichsten Punkt Australiens

 

Byron Bay und Hastings Point


Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Elternzeit in Australien: Mit Baby an der Ostküste

Mit Baby an der Ostküste Australiens – Übersichtsseite:

 

Von Sydney bis Cairns in der Elternzeit

Elternzeit in Australien: Mit Baby an der Ostküste

Babynahrung und Windeln in Australien?
Campingplätze für Baby und Kind?

 

Meine Tipps für Eure Reise mit der Familie


Kommentar schreiben

Kommentare: 0