· 

Route im Überblick: Von Sydney über die Great Ocean Road nach Melbourne mit Baby und Kind

Unsere Route an der Südostküste mit dem Camper

Elternzeit in Australien: Mit Baby an der Ostküste
Unsere Reiseroute für Australiens Ostküste

Tag 1:  Kiama

  • Gefahrene km / Dauer:  113 km / ca. 2 Stunden
  • 1 Übernachtung im Big4 Easts Beach Holiday Park

Tag 2: Über Jervis Bay nach Lake Tabourieh

  • Gefahrene km / Dauer:  144 km / ca. 3,5 Stunden
  • Zwischenstopp in Jervis Bay / Hyams Beach
  • 1 Übernachtung im Wairo Beach Holiday Park

Tag 3/4: Narooma 

  • Gefahrene km / Dauer: 111 km / ca. 2 Stunden
  • 2 Übernachtungen im Big4 East's Beach Holiday Park

 Tag 5: Merimbula

  • Gefahrene km / Dauer: 112 km / ca. 2 Stunden
  • 1 Übernachtung im NRMA Merimbula Beach Holiday Resort

 Tag 6/7: Lakes Entrance

  • Gefahrene km / Dauer: 270 km / ca. 4 Stunden
  • 2 Übernachtungen im NRMA Eastern Beach Tourist Park

Tag 8: Raymond Island / Toora

  • Gefahrene km / Dauer: 240 km / ca. 4,5 Stunden
  • Zwischenstopp in Raymond Island
  • 1 Übernachtung im Toora Tourist Park

Tag 9: Phillip Island

  • Gefahrene km / Dauer: 117 km / ca. 2 Stunden
  • 1 Übernachtung im Cowes Foreshore Tourist Park

Tag 10: Lang Lang

  • Gefahrene km / Dauer: 53 km / ca. 1 Stunden
  • 1 Übernachtung im Lang Lang Caravan Park 

Tag 11/12: Queenscliff

  • Gefahrene km / Dauer: 190 km / ca. 3,5 Stunden
  • 2 Übernachtungen im Big4 Beacon Resort

Tag 13: Kennett River – Great Ocean Road I

  • Gefahrene km / Dauer: 108 km / ca. 2,5 Stunden
  • 1 Übernachtung im Kennett River Holiday Park

Tag 14: Apollo Bay – Great Ocean Road II

  • Gefahrene km / Dauer: 20 km / ca. 0,5 Stunden
  • 1 Übernachtung im Big4 Apollo Bay Pisces Holiday Park 

Tag 15: Peterborough – Great Ocean Road III

  • Gefahrene km / Dauer: 115 km / ca. 2,5 Stunden
  • 1 Übernachtung im Great Ocean Road Tourist Park

Tag 16/17: Grampians

  • Gefahrene km / Dauer: 185 km / ca. 3 Stunden
  • 2 Übernachtungen im Grampians Paradise Camping and Caravan Park

Kommentar schreiben

Kommentare: 0