Ostküste: Sydney bis Cairns mit Baby

Einen perfekten Tag auf unserer Reise an Australiens Ostküste mit Baby haben wir in Airlie Beach erlebt, wo wir einen Rundflug über das Great Barrier Reef gemacht hatten – und dabei ziemliches Glück mit dem Wetter hatten.

Das wunderschöne Port Douglas bietet einen optimalen Ausgangspunkt für unseren Schnorchelausflug zum Outer Great Barrier Reef.

Auf dem Weg Richtung Cairns besuchen wir das Billabong Sanctuary und werden vor Port Douglas mit einer wundervollen Küstenstraße überrascht.

Wieso ein Bootsausflug zum Whitehaven Beach in den Whitsunday Islands ebenso unvergesslich war wie ein Rundflug über das Great Barrier Reef, könnt ihr hier nachlesen.

Ankunft in der lebhaften Stadt Airlie, die eine perfekte Ausgangslage für Ausflüge ans Great Barrier Reef und den Whitsunday Islands bietet.

Camping direkt am Pazifik in Noosa Heads und Hervey Bay.

Mit der CityCat und zu Fuß entdecken wir das schöne Brisbane: vor allem die Southbank Parklands bieten wunderschöne Ecken für Kinder. Überwältigt waren wir von einem Besuch im Lone Pine Sanctuary.

Wieso man den östlichsten Punkt Australiens lieber nicht mit einem Buggy besuchen sollte und wieso es dennoch ein wunderschöner Aussichtspunkt ist.

Reizvolle Landschaft von Lake Macquarie über Seal Rocks bis Manning Point

Die ersten Tage im Wohnmobil führten uns über die Blue Mountains nördlich Richtung Lake Macquarie.